30 Jahre Martin’s Bräu

Freibier am 26.07.2019

Am 26.07.2019 feiert das Martin’s Bräu sein dreißigjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es an diesem Freitag den ganzen Tag Freibier.

Ein großer Gastronom Freiburgs hat im Jahre 1989 das Martin’s Bräu gegründet. Jener Bewunderer von einzigartiger Braukunst, Herr Holger Westphal, vergab den Namen Martin’s Bräu aufgrund der Nähe zum Martinstor in der Freiburger Innenstadt. Bis heute ist Freiburgs Brauhaus geprägt vom Stil dieser Zeit. Zum Beispiel sind große Teile der Inneneinrichtung bis heute im Original erhalten und sorgen für uriges Wohlgefühl im Keller der Freiburger Markthalle. Auch die Braukessel scheinen heute wie damals in ihrer kupfernen Schönheit. Holger Westphal gründete Freiburgs erstes Brauhaus und ließ schon von Beginn an naturtrübes Pils im Martin’s Bräu brauen. Während die großen Brauereien überwiegend filtriertes Bier in Flaschen abfüllten, gab es im Martin’s Bräu von Anfang an ungefiltertes Naturtrübes vom Hahn, wie auch heute noch.

Unser Braumeister Johannes Gothe, ein Urgestein Freiburger Braukunst, lässt auch heute noch den traditionellen Spirit der Gründerjahre in unser Pils einfließen. Neben unseren Craft Bieren, die aktuelle Trends und modernen Geschmack abdecken, brauen wir noch immer originales Martin’s Bräu Pils wie anno 1989.

Kommen Sie am Freitag bei uns in der Kaiser-Joseph-Str. 237 vorbei und genießen Sie ein Stück Freiburger Geschichte. Wir laden Sie herzlich ein und versorgen Sie zwischen 11 Uhr Vormittags und 0 Uhr mit Freibier.